Unsere Unterstützung während der Schulzeit

[ultimate_ctation ctaction_background=“#e5f4f0″ ctaction_background_hover=“#50b799″ text_color=“#c2195a“ ctaction_link=“url:..%2Fschule%23!%2Fgrundschule|||“]GRUNDSCHULE[/ultimate_ctation]
[ultimate_ctation ctaction_background=“#e5f4f0″ ctaction_background_hover=“#50b799″ text_color=“#c2195a“ ctaction_link=“url:..%2Fschule%23!%2Ffosbos|||“]FOS / BOS[/ultimate_ctation]
[ultimate_ctation ctaction_background=“#e5f4f0″ ctaction_background_hover=“#50b799″ text_color=“#c2195a“ ctaction_link=“url:..%2Fschule%23!%2Fmittelschule|||“]MITTELSCHULE[/ultimate_ctation]
[ultimate_ctation ctaction_background=“#e5f4f0″ ctaction_background_hover=“#50b799″ text_color=“#c2195a“ ctaction_link=“url:..%2Fschule%23!%2Fuebertritt|||“]ÜBERTRITT[/ultimate_ctation]
[ultimate_ctation ctaction_background=“#e5f4f0″ ctaction_background_hover=“#50b799″ text_color=“#c2195a“ ctaction_link=“url:..%2Fschule%23!%2Fmittlerereife|||“]REALSCHULE / WIRTSCHAFTSSCHULE /

M-ZWEIG[/ultimate_ctation]

[ultimate_ctation ctaction_background=“#e5f4f0″ ctaction_background_hover=“#50b799″ text_color=“#c2195a“ ctaction_link=“url:..%2Fschule%23!%2Fschulwechsel|||“]SCHULWECHSEL / NACHPRÜFUNG[/ultimate_ctation]
[ultimate_ctation ctaction_background=“#e5f4f0″ ctaction_background_hover=“#50b799″ text_color=“#c2195a“ ctaction_link=“url:..%2Fschule%23!%2Fgymnasium|||“]GYMNASIUM[/ultimate_ctation]
[ultimate_ctation ctaction_background=“#e5f4f0″ ctaction_background_hover=“#50b799″ text_color=“#c2195a“ ctaction_link=“url:..%2Fschule%23!%2Fbesondere_pruefung|||“]BESONDERE PRÜFUNG[/ultimate_ctation]
[bsf-info-box icon=“Defaults-envelope-o“ icon_size=“32″ icon_color=“#50b799″ icon_style=“circle“ icon_color_bg=“#e5f4f0″ title=“Jetzt Probeunterricht Anfragen!“ read_more=“box“ link=“url:..%2Fkontakt%2F|||“ hover_effect=“style_2″ pos=“top“ heading_tag=“h1″ title_font_color=“#c2195a“ desc_font_color=“#50b799″]

2x kostenloser und unverbindlicher Probeunterricht von je 90 Minuten in der Kleingruppe

Erfahrungsgemäß empfiehlt sich eine persönliche Beratung mit der Lehrkraft,

da die Tiefe der Probleme im schulischen Bereich, sowie die Persönlichkeit des Schülers eine wichtige Rolle für die Unterrichtsplanung darstellen.

[/bsf-info-box]

Grundschule

Die ersten Schritte ins schulische Leben werden nicht von jedem Schulanfänger und jeder Schulanfängerin als einfach empfunden.

Probleme und kleinere Schwierigkeiten werden von unseren kompetenten Lehrkräften im Kleingruppenunterricht unterstützend aufgefangen. Durch die pädagogische Ausbildung unserer Fachkräfte für die Grundschule können bereits nach einigen Unterrichtsstunden für Ihr Kind aufschlussreiche und sinnvolle individuelle Förderprogramme erstellt werden.

Diese bieten wir auch in einer Einzelbetreuung an, damit die ersten Jahre für Sie und Ihr Kind erfolgreich verlaufen.

Wir ermöglichen den bestmöglichen Start für den weiteren schulischen Werdegang Ihres Kindes.

Auch ADS, ADHS, Legasthenie, sowie LRS usw. können mit Hilfe unserer erfahrenen Lehrkräfte durch hohes Einfühlungsvermögen und einen  behutsamen, auf Ihr Kind zugeschnittenen Stoffaufbau wesentlich verbessert werden.

Viele Eltern nutzen zudem unsere Unterstützung in einer Kombination mit einer Ergotherapie beim Therapeuten.

Wir sind stets bemüht durch liebevolle Förderung unserer „Kleinen“, den Schulalltag mit Spaß am Lernen zu erleichtern.

Ein wichtiger Punkt für uns ist zudem die enge und jederzeit beratende Zusammenarbeit mit dem Elternhaus.

Mittelschule

Der Ruf der Hauptschule wird in unserer Gesellschaft häufig verkannt. Die Hauptschule lehrt in Pflicht- und Wahlfächern ein breites Spektrum an Allgemeinwissen, welches den Schülern oft in gewissen Bereichen Schwierigkeiten bereitet und sich Lücken auftun.

Unsere qualifizierten Lehrkräfte können dem durch kompetente und kontinuierliche Unterstützung beispielsweise in der Kleingruppe sinnvoll entgegenwirken. Den Schülern wird gezeigt, wie sie individuell am besten lernen. Durch eine gezielte Vorbereitung auf Proben wird die Prüfungsangst gemindert.

Wir begleiten Ihr Kind gerne bis zum qualifizierenden Abschluss, damit das gesteckte Ziel möglichst gut erreicht wird. Dadurch wird  ein gutes Basiswissen vermittelt, welches  bei einem Übertritt auf eine Weiterführende Schule vorausgesetzt wird. Auch Lernschwierigkeiten infolge von ADS, ADHS, Legasthenie und LRS setzen die Jugendlichen unter zu großen Druck.

Die Lust an der Schule lässt nach. Die Anforderungen an die Schule können nicht mehr ausreichend bewältigt werden. 

Dem können unsere erfahrenen Lernkräfte durch hohes Einfühlungsvermögen und einen behutsam auf Ihr Kind zugeschnittenen Stoffaufbau wesentlich entgegenwirken.

Es ist uns sehr wichtig mit dem Elternhaus eng zusammenzuarbeiten und Ihnen beratend zur Seite zu stehen.  

Realschule / Wirtschaftsschule / M-Zweig

Der Sprung von der Grundschule in die 5. Klasse Realschule, von der Hauptschule in die 4-jährige Wirtschaftsschule oder von der Hauptschule in den M-Zug bedeutet ein wesentlich ansteigendes Leistungsniveau, welches den Schülern und Schülerinnen abverlangt wird. Es zeigt sich schnell, wenn Schüler und Schülerinnen Eingewöhnungsschwierigkeiten oder Schwächen in naturwissenschaftlichen-, sprachlichen- oder Lernfächern haben.

Durch eine kompetente Unterstützung in sinnvoll zusammengestellten Kleingruppen von 3-5 Schülern, die wir nach Schulklassen und Fächern bilden, können wir bei kontinuierlicher Betreuung – und der Mitarbeit des Schülers selbst – beachtliche Fortschritte verzeichnen.   Prüfungsängste und das Gefühl zu versagen spielen eine große Rolle beim Leistungsdruck der Jugendlichen. Sie bekommen bei uns die Gewissheit, dass Ihnen GEHOLFEN wird und dass ihnen das in ihren Augen unüberwindbare, vielleicht sogar verhasste Fach näher gebracht wird.

Große Probleme und kleinere Schwierigkeiten werden von unseren erfahrenen Fachlehrkräften im Kleingruppenunterricht unterstützend aufgefangen. Viele unserer Schüler und Schülerinnen dürfen wir jahrelang begleiten, damit sie die Erfolge erzielen können, die sie sich selbst gesetzt haben.

Wir bereiten Schüler und Schülerinnen im Kleingruppen- sowie wenn gewünscht oder erforderlich im Einzelunterricht auf alle Schulaufgaben, Prüfungen und das große Ziel der Mittleren Reife sinnvoll und mit großem Engagement vor.  

Gymnasium

Der Übertritt in das 8-stufige Gymnasium (G8), das größere Selbstständigkeit und mehr Kreativität als die anderen Schularten erfordert, stellt für viele Schüler eine große Belastung dar.

Viele Schüler haben mit dem am Gymnasium von Anfang an abverlangten und ungewohnten Lernsystem große Schwierigkeiten.

Bereits im zweiten Gymnasialjahr ist das Erlernen einer zweiten Fremdsprache Pflicht geworden.

Durch das neue Schulsystem muss der früher in 9 Schuljahren vermittelte Unterrichtsstoff nun komprimiert in 8 Jahren erlernt werden.

Diese Mehrbelastung kann nicht von allen Schülern ohne Hilfe in naturwissenschaftlichen-, sprachlichen- oder Lernfächern bewältigt werden.

Durch eine kompetente Unterstützung in sinnvoll zusammengestellten Kleingruppen von 3-5 Schülern, die wir nach Schulklassen und Fächern bilden, können wir bei kontinuierlicher Betreuung – und der Mitarbeit des Schülers selbst – beachtliche Fortschritte verzeichnen.

Eines der angestrebten Ziele unserseits ist es, das richtige Lernen zu vermitteln.

Selbstverständlich sehen wir es als unseren Auftrag, den Schüler zu dem von ihm gesteckten Ziel, dem Abitur, zu begleiten.

Hierbei unterstützt unser professionelles Lehrerteam die Schüler, je nach Bedarf in der Kleingruppe oder im Einzelunterricht.  

FOS / BOS

Wie der Volksmund schon sagt, ist der „zweite“ Bildungsweg nicht der einfachste.

Die Chance das Fachabitur (Fachhochschulreife)  mit 2-jähriger Fachoberschule oder einjähriger Berufsoberschule zu erlangen,
ist für viele Schüler und Schülerinnen
 direkt nach erfolgreich bestandener Mittleren Reife
oder als Wiedereinstieg nach
 einem erlernten Beruf, eine große Umstellung.

Das  Allgemeine Abitur (Hochschulreife) stellt einen hohen Leistungsanspruch auf einem höheren Leistungsniveau dar, der durch die 3. Klasse FOS bzw. 2. Jahr BOS erreicht werden kann.

Fachspezifische Lücken können schnell sehr groß werden, wenn der Anschluss verpasst wird.

Durch professionelle Hilfe unserer kompetenten und engagierten Lehrkräfte können diese gezielt im Einzelunterricht aufgearbeitet werden und gegebenenfalls im Kleingruppenunterricht oder in der 2er Gruppe gefestigt und kontinuierlich wiederholt werden.

Bestehen generell Schwächen in einem Schulfach, wird  eine konstante Unterstützung von uns angeraten,
die zum Erfolg führen und den negativen Leistungs
druck abbauen wird. Wir bereiten sinnvoll und effektiv auf Klausuren vor.

Selbstverständlich bieten wir auch Abendkurse bzw. Kurse an Sams-, Sonn- und Feiertagen und in den Ferien an, damit sich unsere Schüler an den Wochentagen komplett auf ihre schulischen Belange konzentrieren können.  

Übertritt

Um den Sprung in eine weiterführende Schule zu erlangen, werden von den Lehrern die schulischen Anforderungen im Übertrittsjahr sehr hoch gehalten.

Somit kann aus der gewohnten „2“ schnell eine „3“ werden, die für den Übertritt ohne Aufnahmeprüfung nicht genügt.

Dieses Schuljahr stellt für Kinder sowie Eltern eine große Belastung dar. Eltern haben die Sorge, der stets gute Schüler werde einbrechen, der Übertritt scheint gefährdet. Empfindsame Kinder bekommen die Sorge der Eltern zu spüren und entwickeln Prüfungsängste, die den Leistungsdruck auf das  Kind erhöhen. Schulisches Versagen kann im schlimmsten Fall die Folge sein.

Wir unterstützen durch unsere motivierten und äußerst erfahrenen Lehrkräfte im Einzeltraining sowie in Kleingruppen (3-5 Schüler) den bestehenden Stoff zu erklären, zu vertiefen sowie Lücken zu schließen. Bei kontinuierlicher Teilnahme am Unterricht werden die Schüler für anstehende Proben von uns professionell vorbereitet.

Für Schüler, die am Probeunterricht der weiterführenden Schule teilnehmen müssen, wird durch eine kompetente Lehrkraft individuell ein Förderprogramm entworfen. Damit wird Ihr Kind optimal auf den Probeunterricht vorbereitet.

Selbstverständlich ist uns ein enger Kontakt zu den Eltern sehr wichtig, wir stehen Ihnen jederzeit beratend zur Seite.

Schulwechsel / Nachprüfung

Stehen im Jahreszeugnis zwei „Fünfen “ in je einem Haupt-, oder Nebenfach, besteht seit ein paar Jahren die Möglichkeit, auf „Probe vorzurücken“.

Das bedeutet, der Schüler steht im nächsten Schuljahr bis zu den Weihnachtsferien unter ständiger Beobachtung der Lehrer, die testen, ob er das Vorrücken auch „verdient“ hat.

Der Schüler steht in diesen Monaten unter einem extremen Erfolgsdruck.

Nicht jeder ist dieser Belastung psychisch gewachsen.

In diesem Fall stellt sich die Frage, ob nicht das Ableisten einer freiwilligen Nachprüfung ein befreiendes Gefühl mit sich bringt.

Bei Schülern, die in zwei Hauptfächern  je eine „Fünf“ im Zeugnis haben, muss eine Nachprüfung erfolgreich abgelegt werden, wenn nicht das Schuljahr wiederholt werden soll.

In beiden Fällen ist unumstritten, dass sich enorm große Lücken in den betroffenen Fächern aufgetan haben.

Es ist dringend nötig, die Schüler in diesen Fächern kompetent und produktiv zu unterstützen, damit diese Lücken geschlossen werden können und ein guter Start ins neue Schuljahr erfolgen kann.

Eine Nachprüfung wird auf den Gesamtjahresstoff abgestimmt. Somit empfiehlt sich  effektives Arbeiten speziell im Einzeltraining, damit die Chance besteht, diese Prüfung zu bestehen.
Gleichzeitig wird das Basiswissen für das neue Schuljahr
 aufgebaut.

Wir beraten Sie sehr gerne, wenn Sie einen Schulwechsel für Ihr Kind in Erwägung ziehen und informieren Sie auch über die weiteren schulischen bzw. fachbezogenen Möglichkeiten in der neuen Schulart.  

besondere Prüfung

Die „besondere“ Prüfung stellt die letzte Chance dar, die 10. Klasse Gymnasium mit der bestandenen „Mittleren Reife“ zu verlassen, bzw. den Weg auf die FOS einzuschlagen.

Prüfungsrelevant sind die Fächer Deutsch, Mathematik und eine Fremdsprache.

Lücken in diesen Fächern können durch professionelle Hilfe unserer kompetenten und engagierten Lehrkräfte gezielt im Einzelunterricht aufgearbeitet werden.

Wir arbeiten erfolgsorientiert auf die Ansprüche der „besonderen“ Prüfung hin. Hierfür haben wir erprobte Lehrkräfte, die in diesem Bereich jahrelange Erfahrung haben.

[bsf-info-box icon=“Defaults-envelope-o“ icon_size=“32″ icon_color=“#50b799″ icon_style=“circle“ icon_color_bg=“#e5f4f0″ title=“Jetzt Probeunterricht Anfragen!“ read_more=“box“ link=“url:..%2Fkontakt%2F|||“ hover_effect=“style_2″ pos=“top“ heading_tag=“h1″ title_font_color=“#c2195a“ desc_font_color=“#50b799″]

2x kostenloser und unverbindlicher Probeunterricht von je 90 Minuten in der Kleingruppe

Erfahrungsgemäß empfiehlt sich eine persönliche Beratung mit der Lehrkraft,

da die Tiefe der Probleme im schulischen Bereich, sowie die Persönlichkeit des Schülers eine wichtige Rolle für die Unterrichtsplanung darstellen.

[/bsf-info-box]